Achtung Grabbeturner 7+

Achtung:

für die Grabbeturner 7+ besteht z.Zt. ein Aufnahmestopp wegen Überfüllung.

Mögliche Ausweichgruppen: 

+5 Turner donnerstags in der Weerth Halle und freitags in der Grabbe Halle.

Es geht wieder los!!

Für gesammelte Scheine gibt es Prämien, die unserem Verein zu Gute kommen.

Je mehr mitmachen, desto besser! Start ist der 27. Mai, die Aktion endet am 27. Juli.

Die REWE Vereinsscheine gibt es für jeden Einkauf ab 15 €.

Einfach beim nächsten Einkauf danach fragen und  eure Übungsleiter unterstützen euch dann, falls ihr noch Informationen braucht.

Basketball: U 18 ist Kreismeister!

Wie schon die U16 konnte sich auch die U18 in der ersten Saison nach Wiederaufnahme der Jugendarbeit vor zwei Jahren den Meistertitel in der Kreisliga sichern!

Dafür, dass ein Großteil der Spieler nur selten oder noch nie am Ligaspielbetrieb teilgenommen hat, ist es umso beeindruckender, den Titel nach Detmold holen zu können.

Mit der Einstellung, jeden Gegner ernst zu nehmen, konnten wir trotz zweier Niederlagen den Titel erringen. Allerdings war dies erst nach dem letzten Spiel gegen Westenholz klar, denn in diesem Spiel musste ein Sieg her. Es war sicher nicht unser stärkstes Spiel, aber der Sieg mit 10 Punkten Unterschied hat gereicht. Wir freuen uns über die positive Entwicklung jedes Einzelnen und des gesamten Teams und blicken auf eine tolle Saison 2023/24 zurück!

🏀 Basketball: U16 ungeschlagen Meister im Kreis Paderborn 🏀

In der zweiten Saison nach der Reaktivierung der Jugendarbeit legte unsere U16 eine nahezu perfekte Saison hin. Motto: Defense gewinnt Championships – vom ersten Spieltag an zeichneten sich unsere Jungs durch die aggressivste Deckungsarbeit aus💪 Belohnt wurde das Deckungskonzept durch viele Turnover und Fastbreakkörbe. Highlight waren ein Kantersieg mit 159 Punkten und am Ende eine Gruppenphase ohne Niederlage. So ging es in die PlayOff-Finals, wo das Hinspiel gegen den SC Borchen noch unentschieden endete – im Rückspiel gelang in einem lange umkämpften Match am Ende mit Unterstützung der zahlreichen Zuschauer der verdiente 65:52-Erfolg 🥇

Die Siegermannschaft (hier eingerahmt von dem Trainerteam Daniel Hawes und Stefan von Skibba).

Garant war über die ganze Saison der unbändige Teamgeist, alle Spieler auf dem Scoreboard, jeder hilft jedem 🏀 ab sofort startet die Vorbereitung auf die nächste Saison – Interesse? Kommt vorbei, werdet Teil des Teams!👍

Besuch aus Blomberg

 

Am 22.4. hatte die Montagsgruppe von Anne und Bertram sportlichen Besuch aus Blomberg. Die Herren um Knut Winkelmann des Blomberger SV haben sich für ein breitensportliches Duell auf den Weg nach Detmold gemacht. Nach einer kurzen gemeinsamen Erwärmung wurde in den Sportarten Basketball und Floorball der Sieger des Abends ausgespielt. Mit einem Unentschieden trennten sich beide Mannschaften und ließen den Abend bei Pizza und Getränken im Treff ausklingen. Die sportliche Entscheidung soll nun bei einem Rückspiel in Blomberg gesucht werden.

Wir werden berichten…

Unsere Karate -Gruppe wird bunter

 

Am 19.04.2024 fanden wieder Kyu-Prüfungen unserer Karate-Gruppe statt.

Dabei wurden acht weiße Gürtel,  vier weiß-gelbe Gürtel und zwei gelbe Gürtel verliehen.

Eine Teilnehmerin konnte aufgrund ihrer Leistungen sogar die Prüfung zum weißen sowie

zum weiß-gelben Gürtel ablegen.

 

Liana Keil grüßt als westfälische Vizemeisterin im Gerätturnen

 

Für die im Detmolder Turnzentrum betreuten Turnerinnen fand am 20. April der erste Wettkampfhöhepunkt der Saison statt: die Landesmeisterschaften in Dortmund, zugleich die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften. In der Altersklasse 13 startete dabei auch Liana Keil, die sich trotz leichter muskulärer Probleme gute Aussichten auf einen der vorderen Plätze machte.

Um so mehr freute sich Liana, als sie nach einem spannenden Wettkampf als Vizemeisterin auf dem Siegerpodest stand. Ein Erfolg, zu dem wir auch von dieser Stelle aus ganz herzlich gratulieren.

 

Die Volleyball-Youngsters werden Kreismeister

Damen 3 beschließt die Saison an der Tabellenspitze, Damen 2 verpasst den Relegationsplatz.

 

In der Kreisliga Lippe gab es ein an Spannung nicht zu überbietendes Saisonfinale. Die beiden Detmolder Teams Damen 2 und Damen 3 sowie das Team Leopoldstal 2 hatten am letzten Spieltag die Chance, als Spitzenreiter direkt in die Bezirksklasse aufzusteigen.

Die Damen 3 hatten ihr letztes Spiel gegen Kachtenhausen 2 um eine Woche vorverlegt und standen nach einem 3:0 Sieg mit 2 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Damen 2 und Leopoldstal 2 trafen in ihrem letzten Spiel direkt aufeinander und hätten mit einem 3-Punkte-Sieg den ersten Platz erobern können. Es wurde ein spannender 5-Satz-Krimi mit einem 3:2-Sieg für Leopoldstal Durch die Punkteaufteilung bei 5-Satz-Spielen war Damen 3 aber nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen und wurde Kreismeister!

Mit ihrem Sieg erreichten die Leopoldstalerinnen den Relegationsplatz und Detmold 2 beendete die Saison auf einem unglücklichen 3. Tabellenplatz.

 

Glückwunsch an Damen 3! 

Ihr habt euch über die Saison spielerisch sehr gut weiterentwickelt und den Aufstieg verdient. 

Jetzt könnt ihr euch optimistisch der Herausforderung stellen, auch die Bezirksklasse zu meistern.